Regeln

Video Poker

Video Poker erinnert an die traditionelle Poker-Variante Draw. Allerdings spielt man hier nicht gegen menschliche Gegner, sondern gegen den Computer. Sobald Sie ihren Einsatz getätigt haben, bekommen Sie fünf Karten und die Option so viele davon zu tauschen, wie Sie möchten. Der Clou des Ganzen ist, am Ende mit einer gewinnbringenden Poker-Hand dazustehen – im Video-Poker meistens zumindest ein Paar oder Jacks or Better. Je besser ihre Hand am Ende ist, desto größer ist der Gewinn. Stellen Sie sicher, dass Sie das Hand-Ranking im Poker kennen und überprüfen Sie die Auszahlungsstruktur. Obwohl es bei diesem Spiel zum großen Teil um Gambling geht – mit einem signifikanten Hausvorteil – verlangt Video-Poker doch etwas mehr Skills als andere Casino-Games. In erster Linie sollte man wissen, wann man welche Karten tauschen oder behalten sollte. Zudem ist das Wissen um die Wahrscheinlichkeit, nach dem Draw eine bestimmte Hand zu treffen, unverzichtbar.

Top 10 Casinos